Ihr Hotel mit veganen Angeboten finden Sie bei uns

Arcotel Camino Stuttgart

>>> Lage & Umgebung

Das elegante Hotel in einem historischen Gebäude aus den 1870er Jahren ist 700 m vom Stuttgarter Bahnhof, 15 Gehminuten vom Kunstmuseum Stuttgart und 1,4 km vom Alten Schloss entfernt.

Arcotel Camino Stuttgart verfügt über Comfort ZimmerSuperior Zimmer, drei Juniorsuiten, eine Suite und zwei Appartments.
Die Comfort Zimmer haben alle WLAN inklusive, einen Flachbildfernseher, einen Schreibtisch und eine Minibar(kostenpflichtig).
Die Superior Zimmer verfügen darüber hinaus über Sky, eine i-Home Dockingstation, eine kostenfreie Flasche Mineralwasser, sowie Kaffee- und Teezubereitungsmöglichkeiten.
Die drei Juniorsuiten haben die gleichen Ausstattungsmerkmale wie die Superior Zimmer, sind allerdings großzügiger.
Die Suite hat zusätzlich zu den Superior Leistungen einen separaten Wohnbereich, die Minibar ist inklusive und die Suite hat ein Bidet.
Die beiden Appartements haben ebenfalls alle Superior Leistungen, verfügen darüber hinaus über zwei Schlafzimmer, einen separaten Wohnbereich, eine Küche und die Minibar ist inklusive.

Arcotel Camino

Austattungsmerkmale

vegan möglich

Wellness/Spa Bereich

WLAN kostenlos

Tagungsräume

Es gibt ein schickes Restaurant mit österreichisch-schwäbischer Küche und einer Auswahl an veganen Spezialitäten am Abend, sowie einem Frühstücksbuffet (gegen Aufpreis) und einer stilvollen Bar mit Mittagsbuffet.

Das Hotel verfügt zudem über ein Spa und einen Fitnessraum sowie über kostenpflichtige Parkplätze und 6 Konferenzräume.

Einige Eindrücke von unserem Hotel ( Einfach "wischen" um zum nächsten Bild zu gelangen )

Arcotel Camino Stuttgart

Heilbronner Straße 21 | 70191 Stuttgart | Deutschland
Tel. 49 (0) 711 258 58-0

>>> Zur Hotelhomepage

>>> Zur Buchung

Anfrage über kurzurlaub-vegan.de

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Telefon

Anreisedatum:

Abreisedatum:

 Doppelzimmer / Anzahl     
 Einzelzimmer / Anzahl       
 Familienzimmer / Anzahl   

Haben Sie Fragen an uns?